el-Lischt
Der erste König der 12. Dynastie, Amenemhet I, verlegte die Residenz des ägyptischen Reiches von Theben in die Gegend des heutigen el-Lischt und erbaute dort eine neue Hauptstadt, Itjaui. Dass diese Stadt existierte, ist belegt. Spuren der alten Residenz wurden bisher nicht gefunden. Es wird vermutet, dass sie sich im Nilfruchtland befunden hat. Die Nekropole von Itjaui war der Pyramidenbezirk von el-Lischt. Sowohl Amenemhet I als auch sein Nachfolger Sesostris I liessen sich hier ihre Grab-Monumente errichten.

 
Pyramide Amenemhet I Pyramideneingang
Die Pyramide des Amenemhet I und deren Eingang
Tempel Sesostris I Tempel Sesostris I
Pyramidentempel Sesostris I
Relief Relief
Säulenfragment Relief- und Säulenfragmente in einem Privatgrab des Mittleren Reiches, dem Grab des Sesostrisanch, Hohepriester von Memphis


zurück zur Spur der Steine
Meidum
Home
Home Ägypten